Unsere Bäume brauchen Pflege!

philo1

philo2

Bäume sind eine unserer Lebensgrundlagen, daher sind wir ihnen im hohen Maße verpflichtet. Auch unsere Nachkommen benötigen diese Lebensgrundlage noch.

Bäume zu pflegen bedarf es großer Umsicht und ein erhebliches Maß an Respekt.

Japan als Ursprungsland der Baumpflege ist für uns Vorbild im respektvollen Umgang mit Bäumen. Bei den von uns durchgeführten Beratungen und Arbeiten orientieren wir uns an den neusten wissenschaftlichen Ergebnissen.

Des Weiteren sind wir bemüht Erkenntnisse aus der über 1000-jährigen, japanischen Baumpflege mit einzubeziehen.

Bei uns wird ein Gartenbaum in der Regel nach 40-50 Jahren ein Problembaum und soll dann möglichst entfernt werden. In Japan dagegen sind 400-500 jährige Gartenbäume keine Seltenheit. Durch rechtzeitige Schnittmaßnahmen sowie eine fachgerechte Pflege ist dies auch bei uns möglich.

Das erste Bild rechts zeigt eine seit 400 Jahren gepflegte japanischen Kiefer.

Quelle: www.bonsai-art.com

Bäume haben etwas wesentliches gelernt:
Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist,
überlebt die starken Stürme.

Anke Maggauer-Kirsche